Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir möchten die Frauen in der Pfarrei erreichen!

kfd Fischbach-Camphausen

Wir sind die Ortsgruppe in Fischbach der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands, des mit über 500.000 Mitgliedern größten Frauenverbandes in Deutschland.

Unser Ziel ist es, die Interessen der Frauen in unserer Pfarrgemeinde zu vertreten und ihnen gleichzeitig  eine Gemeinschaft zu bieten.

Die kfd Fischbach-Camphausen wird von einem Team geleitet, das aus folgenden Frauen besteht:

Sabine Berg, Elisabeth Blug, Gemeindereferentin Marion Diederich als geistliche Begleiterin, Ursula Engel, Heide Geib, Karin Kollmannsperger, Waltraud Schmidt, Elisabeth Westrich und Gerlinde Zell.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Nur wenn wir von Ihren Interessen und Anliegen wissen, können wir darauf eingehen und Angebote machen. 

Ansprechpartnerinnen:

Karin Kollmansperger, Tel. 06897-65366
Sabine Berg, Tel. 06897-65887, E-Mail: sabi-berg(at)t-online.de

kfd Fischbach "handelt fair"

Nachdem der Missionskreis beschlossen hat, keine Produkte aus dem fairen Handel mehr zu verkaufen (u.a., da das Fairhandelszentrum Südwest in Saarbrücken zum 01.01.2019 geschlossen hat und damit keine direkte Einkaufsmöglichkeit mehr besteht), wird die kfd nun fair gehandelte Produkte wie Kaffee, Tee, Schokolade, Honig... in regelmäßigen Abständen anbieten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch weiterhin von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und damit ein Stück weit zu einer fairen Welt im Einklang mit Gottes Schöpfung beitragen.

Ein Wermutstropfen bleibt aber: Die bisherigen Preise können wir so nicht beibehalten. Wir werden uns an den Preisempfehlungen der „Gepa“ orientieren müssen, Preise, die auch im Einzelhandel (Edeka, Real) verlangt werden. Wir hoffen, Sie haben dafür Verständnis.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an!

„Fair handeln und genießen“

Unser fairer Handel mit GEPA Produkten kam seit Beginn der Corona-Pandemie fast zum Erliegen.

Die zurzeit besseren Bedingungen wollen wir nutzen, um am 22. August nach dem Hochamt wieder faire GEPA-Produkte wie Kaffee, Schokolade, Honig, Tee usw. anzubieten.

Parallel dazu laden wir alle Gottesdienstbesucher zum Frühschoppen ein (zu fairem Kaffee, kalten Getränken…).

Bei hoffentlich gutem Wetter findet die Aktion neben der Kirche unter den dann gültigen Corona-Bedingungen statt.

 

Mitgliederversammlung

Nachdem die Mitgliederversammlung im vergangenen Jahr nicht durchgeführt werden konnte, laden wir jetzt schon zur Mitgliederversammlung 2020/2021 am Donnerstag, 2. September ein.

Beginnen werden wir um 17:00 Uhr mit einem kurzen Gottesdienst.

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor; weitere Informationen gibt es zu gegebener Zeit.

Abschluss des Maimonats an der Lourdes-Grotte

Mit einer Maiandacht haben wir am 31.05.2021 den Maimonat an der Lordes-Grotte bei endlich herrlichem Wetter abgeschlossen.

"Maria - Knotenlöserin" war das Thema der Andacht. In einer Augsburger Kirche, in St. Peter am Perlach, hängt ein ungewöhnliches Marienbild.  Ein unbekannter Maler um 1700 zeigt Maria in der Mitte zwischen zwei Engeln stehend. Der auf der rechten Seite reicht ihr ein langes weißes Band, in dem große und kleine Knoten und ein ganz verworrenes Knäul zu sehen sind. Maria ist gerade damit beschäftigt, einen solchen Knoten aufzudröseln. Der Engel zur Linken hält das aufgeknotete Ende des Bandes in der Hand und zeigt es, auf Maria hinweisend, dem betenden Betrachter. Ein wirklich ungewöhnliches Marienbild. Es ist ein Bild, das zum Nachdenken anregt und einlädt, ihr die verworrenen und verknoteten Lebenssituationen hinzuhalten. Da ist eine, die offenbar Geduld hat. Ganz behutsam und mit Fingerspitzengefühl dröselt sie Knoten für Knoten auf. Ihre Fürbitte wirkt einfach knotenlösend und befreiend.

Ergebnis der Neuwahlen

Bei unserer Mitgliederversammlung am 2. Mai 2019 wurden alle 9 Kandidatinnen in das neue Leitungsteam gewählt:

Sabine Berg, Elisabeth Blug, Ursula Engel, Heide Geib, Karin Kollmannsperger, Karin Meister, Waltraud Schmidt, Elisabeth Westrich und Gerlinde Zell.
Auch Gemeindereferentrin Marion Diederich wurde in das Amt der geistlichen Begleiterin wiedergewählt.An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an unseren Wahlausschuss, der die Wahl gut vorbereitet und auch für die  reibungslose Durchführung der Wahl sorgte.

Ganz besonders bedanken wir uns bei dem ausgeschiedenen Team-Mitglied Martina Rupp, die in den letzten Jahren als Kassenwartin die Finanzen und die Mitgliederverwaltung unserer kfd organisierte und aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidierte. Liebe Martina, wir hoffen, Dich zu einem späteren Zeitpunkt wieder dabei zu haben!

Beim 1. Treffen des Leitungsteams wurde dann auch die Aufgabenverteilung innerhalb des Teams besprochen:

Sprecherin:                 Karin Kollmannsperger

Kassenwartin:             Sabine Berg

Schriftführerinnen:     Elisabeth Blug und Waltraud Schmidt