Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pfingstmontag auf der Wenzelswiese

Herzliche Einladung zum Hochamt auf der Wenzelswiese beim Fest des Mandolinen und Gitarrenvereins am Pfingstmontag, 6. Juni. Das Hochamt beginnt um 10:30 Uhr.

Die im Pfarrbrief veröffentlichten Hochämter in Maria Himmelfahrt und St. Josef Fischbach entfallen!

Firmung 2022

Am 13.11.2022 findet die nächste Firmung in Quierschied statt. Die Jugendlichen, die zwischen dem 1.07.2006 und dem 30.06.2007 geboren sind, haben ein Einladungsschreiben erhalten.

Alle aktuellen Infos zur Firmung  findest Du unter https://www.eli-ja.de/firmung/firmung

Franziska Hackenspiel, Gemeindereferentin

Unterwegs auf dem Moselcamino

Unterwegs auf dem Moselcamino 23.07.2022 bis 30.07.2022

Pilgern ist in. Nicht erst seit Corona machen sich viele Menschen – junge wie alte – auf den Weg. Bekannt ist der Jakobsweg nach Santiago, aber auch bei uns vor der Haustür gibt es alte Pilgerwege. Der Moselcamino ist einer davon. Sei dabei, wenn wir uns mit Firmlingen und interessierten Jugendlichen auf den Weg von Koblenz nach Trier machen.

Weiter Infos hier!

Rückblick Sonnenuntergangswanderung

An einem super sonnigen Samstag im März machten wir uns auf, um gemeinsam auf der Halde Göttelborn den Sonnenuntergang zu bestaunen.

Auf dem Weg dorthin gab es verschiedene Spiele, die wir im Team gemeistert haben. Oben angekommen erwartete uns noch ein kleiner Snack.
Als die Sonne unterging und wir das tolle Panorama ansehen durften, machten wir uns wieder auf den Weg zum Ausgangspunkt.
Alle, die dabei waren hatten viel Freude!

Wir freuen uns auf weitere Aktion mit Euch!
Eure KJQ

PS: Die nächste Aktion ist für Ostern geplant!

Rückblick Impuls Gottesdienst

Bei unserem Impuls-Gottesdienst sind wir mit allen Sinnen durch die Fastenzeit gegangen.

Zu jedem unserer 5 Sinne, dem Sehen, dem Hören, dem Riechen, dem Schmecken und dem Tasten gab es einige Gedanken und jeweils eine kleine „Aktion“, bei der die Gottesdienstbesucher beteiligt waren.
Außerdem haben wir überlegt, wie wir unsere Sinne in der Fastenzeit bewusst einsetzen und schärfen können, wie wir sie vielleicht auch bewusster nochmal in unseren Alltag integrieren können; für uns selbst und für unsere Mitmenschen.
Gebete, Meditation und passende Lieder ergänzten die Gedanken rund um die menschlichen Sinne.

Wir freuen uns auf weitere Impuls-Gottesdienste. Der nächste ist für Dienstag, 10.05.2022, 18:00 Uhr geplant!

Für das Vorbereitungsteam: Franziska Hackenspiel, Gemeindereferentin